Rezension zu Taubenblut

Taubenblut
TAUBENBLUT im Kampenwand Verlag

Ruprecht Frieling auf literaturzeitschrift.de

„In einem genial komponierten Plot verlegt der Autor ein thailändisches Eldorado ach Tuntenhausen, einem tatsächlich existierenden Ort im oberbayerischen Lendkreis Rosenheim. Dieses Etablissement sexueller Wunscherfüllung, das auf den schönen Namen „Thailandeiland“ hört, wird schnell zum Wallfahrtsort. Denn dort bedienen traumschöne Ladyboys, so genannte Katoeys, die Bedürfnisse queerer Bajuwaren.“

Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.