Schaufensterlesung in Graz

Fine Crime mit außergewöhnlichem Format

Am 10. März 2020 war ich zur Fine Crime in Graz eingeladen, in der größten Buchhandlung in Graz, der Buchhandlung Moser, eine Schaufensterlesung zu halten. Ein außergewöhnliches Format: Der Autor sitzt im Schaufenster und liest, die Lesung wird nach draußen auf den Platz übertragen, wo die Zuschauer auf der Straße stehenbleiben und zuhören. Super Idee, wie ich finde.

Mehr dazu hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.