Schaurige Orte in Südtirol

– Unheimliche Geschichten

12 unheimliche Geschichten aus Südtirol, vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

  • erscheint im Frühjahr 2022 bei Gmeiner

Hrsg.: Lutz Kreutzer

Zwölf schaurige Geschichten von zwölf Autoren über zwölf reale Orte in Südtirol, angelehnt an Legenden und Ereignisse vom Mittelalter bis in die Gegenwart: Welche Abenteuer ein Magier bestehen musste, um den Erzherzog Johann zu seiner Grablege im Schloss Schenna zu begleiten. Wie zwei Männer am Gipfel des Paternkofels zu Todfeinden wurden. Vom Streit ladinischer Völker um die Senes Alpe, der tödlich endete. Wie ein Polizist an der Gaulschlucht einen bizarren Mordfall aufklärte. Von einer geheimnisvollen Frau, die einem armen Bauern im Villnöß zu Hilfe kam, und einer modernen Schlernhexe, die sich im Schloss Prösels unerwartet in einem Hexenprozess wiederfand. Was König Laurin und sein Rosengarten mit einem verzwickten Kriminalfall zu tun hatten. Wie ein Pfundrer Jäger beim Fensterln vom schwarzen Focke verjagt wurde. Warum die Knappengeister vom Totensee immer noch spuken. Wie die Gana der Hohen Gaisl einer Frau das Fürchten lehrte. Warum für zwei Bergsteiger der Horror erst begann, nachdem sie die Nordwand der Großen Zinne durchstiegen haben. Als das Monster vom Karersee Angst und Schrecken in den Dolomiten verbreitete.

Jetzt bestellen

Der Herausgeber:

Lutz Kreutzer

Die Autoren und ihre Geschichten:

01 Die bösen Engel
von Robert Preis
02 Tod am Paternkofel
von Lutz Kreutzer
03 Ein Kegelspiel
von Rut Bernardi
04 Gaulschlucht
von Ralph Neubauer
05 Annamirl
von Günter Neuwirth
06 Hexennacht mit Schuss
von Sigrid Neureiter
07 Der Fluch des Laurin
von Christof Weigold
08 Der schwarze Focke
von Christiane Omasreiter und Kathrin Scheck
09 Die verlorenen Seelen vom Totensee
von Heidi Troi
10 Die Hexe vom Blutenden Herz – Eloise
von Andrea Nagele
11 Schauer in der Nordwand
von Horst Jobstraibitzer
12 Heirat, Horror, Karersee
von Felix Leibrock

 

Eine Rückmeldung der Autorin Heidi Troi:

Heidi TRoi

»Die Bücher kommen super an bei den Menschen und ich kriege von allen Seiten Komplimente – angeblich die beste Anthologie, an der ich bisher beteiligt war. Alle Geschichten sind super spannend, keine „irgendwie seltsam“, wie das sonst bei den Kurzgeschichtensammlungen der Fall ist und das Cover ist super.

Das sind – zusammengefasst – die Rückmeldungen der Leser, die bei mir bisher angekommen sind. Und die gebe ich dir gern weiter. Schließlich bist du derjenige, der dafür gesorgt hat, dass das so ist.«

 

 

 

Die gruseligsten Orte in München (erschienen Frühjahr 2019)

Die gruseligsten Orte in Köln (September 2019)

Düstere Orte in Nürnberg (April 2020)

Die gruseligsten Orte in Hamburg (August 2020)

Schaurige Orte in der Schweiz (Frühjahr 2021)

Schaurige Orte in Südtirol (Frühjahr 2022)

Schaurige Orte am Niederrhein (Juli 2022)

Schaurige Orte in Österreich (Frühjahr 2023)